Orthomolekulare Medizin – Mikronährstoffmedizin

Dem Körper gezielt geben, was ihm fehlt
Mikronährstoffe auffüllen für mehr Wohlbefinden

Unser Körper verbraucht ständig Vitalstoffe. Besonders viele Mikronährstoffe werden bei erhöhten Belastungen im Alltag beim Sport sowie während und nach einer Krankheit benötigt. Durch den gezielten Einsatz von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, ungesättigten Fettsäuren, Aminosäuren und Enzymen werden Reserven wieder aufgefüllt und somit Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit gesteigert.

Messen – Therapieren – Kontrollieren

Am Anfang jeder Behandlung steht eine genaue Anamnese sowie Blutanalyse, ergänzend Speicheldiagnostik und Stuhluntersuchung. Gemeinsam besprechen wir den Blutbefund und die daraus folgende Therapie. Regelmäßig wird der Behandlungserfolg kontrolliert.

Wenn Sie mehr über eine Mikronährstofftherapie erfahren möchten, vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch.